Angebote zu "Eigenes" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Businessplan - Theorie und Praxis
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein eigenes Geschäft gründen - aber wie? Welche Voraussetzungen muss ein Gründer mitbringen? Wie kann eine Existenzgründung finanziert werden? Welche Rechtsform ist sinnvoll? Welches Warensortiment begeistert die Zielgruppe? Welcher Umsatz deckt die Kosten ab? Beginnt man, sich mit der Idee einer Existenzgründung auseinander zu setzen, trifft man schnell auf den Begriff 'Businessplan'. Ein Businessplan hilft, die Neugründung intensiv zu planen, Informationen von Wettbewerbern, Markt und Zielgruppen auszuwerten und Chancen und Risiken für das Unternehmen gegenüber zu stellen. Für Einzelunternehmen gewinnt der Businessplan an immer grösserer Bedeutung. Er wird z. B. von Kreditgebern mittlerweile sogar gefordert. Dieses Buch vereint Theorie und Praxis eines Businessplans und stellt sämtliche Bestandteile eines Businessplans vor. Jedem theoretischen Abschnitt folgt die praktische Anwendung - dargestellt anhand der Gründung des Textileinzelhandelsgeschäftes 'Bläck Sheep'. Legen Sie den Grundstein für Ihr EIGENES Geschäft. Starten Sie durch!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Start-up
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Um sich erfolgreich mit einem Start-up selbstständig zu machen oder um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es nur eines 7-Stufen-Programms zur Existenzgründung. Das klingt unmöglich? Nicht, wenn man die richtige Anleitung zur Hand und den richtigen Ratgeber an seiner Seite stehen hat. Felix Thönnessen, der Berater der Kandidaten von Die Höhle der Löwen begleitet Gründer in diesem Arbeitsbuch systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel, einem eigenen Unternehmen, näherkommt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Start-up
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Um sich erfolgreich mit einem Start-up selbstständig zu machen oder um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es nur eines 7-Stufen-Programms zur Existenzgründung. Das klingt unmöglich? Nicht, wenn man die richtige Anleitung zur Hand und den richtigen Ratgeber an seiner Seite stehen hat. Felix Thönnessen, der Berater der Kandidaten von Die Höhle der Löwen begleitet Gründer in diesem Arbeitsbuch systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel, einem eigenen Unternehmen, näherkommt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Dialog mit dem Existenzgründer
34,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Existenzgründung: Fragen und Antworten führen zum Erfolg Bonn (of). Dumme Fragen gibt es nicht - schon gar nicht, wenn es darum geht, seine eigene Firma zu gründen. Denn Fragen die nicht gestellt - und geklärt! - werden, können für angehende Unternehmer verheerende Folgen haben. Die Statistik zeigt, dass gerade die ersten Jahre auch die schwierigsten sind und dass sich beileibe nicht alle Gründerhoffnungen erfüllen. Erfolg und Misserfolg liegen hier dicht beieinander. Die Pleite-Ursachen sind in erster Linie hausgemacht, also beim Gründer selbst zu suchen. Ein wesentlicher Grund für ein frühes Aus sind Informationsmängel, sogar im Zeitalter des Internets. Ein Gesetzesparagraf nicht beachtet, eine Klausel im Vertrag mit Partnern nicht optimal formuliert, bei der Kalkulation ein Posten übersehen und schon gerät der Gründertraum ernsthaft in Gefahr. Da sind viele und verlässliche Informationen nötig, und sie sollten verständlich formuliert sein - ohne Fachchinesisch von Juristen oder Banken. Diese Informationen liefert jetzt ein neuer Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna: 'Dialog mit dem Existenzgründer - Ein Leitfaden zur sicheren Existenzgründung'. Der Autor, Helmut Schoeffling ist Unternehmensberater mit Schwerpunkt Existenzgründung; er hat in seiner langjährigen Praxis die 181 häufigsten - und erfolgsentscheidenden - Fragen gesammelt, die ihm Gründer immer wieder stellen. Im Dialog zur sicheren Gründung Schoeffling holt den Leser dort ab, wo dieser steht: Er hat eine Geschäftsidee - doch wie setzt er sie in die Praxis um? Mit Fragen wird er nun durch alle Phasen und Aspekte seines Vorhabens geführt: Markterkundung, Finanzierung, öffentliche Kredithilfen, Behördenbürokratie und Finanzamt, Liquidität und Finanzierung, mittelfristige Planung, Unternehmensrechtsform sind nur einige der Themen. Der Autor zeigt in seinen Antworten zu jeder Frage sachlich und präzise, doch stets leicht verständlich auf, worauf es im Detail ankommt und wie der Gründer die Sache am besten anpackt. Abgerundet und sofort praxistauglich wird dieser Praxisratgeber durch einen fertig ausgearbeiteten Businessplan. Diesen Plan kann der angehende Unternehmer individuell für sein eigenes Vorhaben anpassen - unerlässlich für den sicheren Start und auch, um etwa Banken im Kreditgespräch zu überzeugen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Der Einfluss der Gründerperson auf die Krediten...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Sich selbstständig machen, etwas Eigenes aufbauen, viel Geld verdienen ¿ das ist der Traum vieler. Wenn das eigene Kapital nicht ausreicht, um die Vision umzusetzen, müssen Kapitalgeber überzeugt werden, in das Vorhaben zu investieren. Für über die Hälfte der Gründer ist jedoch die Finanzierung das Hauptproblem. Investitionen in neugegründete Unternehmen sind mit einer sehr grossen Unsicherheit behaftet. Bereits zwei Jahre nach Gründung ist jedes fünfte Unternehmen nicht mehr am Markt. Dabei sind Unternehmensgründungen wichtig für das Wachstum der heimischen Wirtschaft und den Arbeitsmarkt. So wurden gemäss Schätzungen der KfW in 2006 etwa 510.000 neue vollzeitäquivalente Arbeitsplätze geschaffen. Der Erfolg eines neugegründeten Unternehmens wird vom Zusammenspiel einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Schliesslich befindet sich das Unternehmen nicht alleine im luftleeren Raum, sondern ist eingebunden in seine Umwelt, die ständigen Veränderungen unterworfen ist. Die Frage, die sich Existenzgründer und Gründungsberater häufig stellen, lautet: Nach welchen Kriterien vergibt die Bank Kredite an Existenzgründer? Ist es der auf Hochglanzpapier gedruckte Businessplan oder die Sicherstellung? Hängt es von der Ratingnote ab oder von der gewählten Branche? Welche Rolle spielt die Gründerperson bei der Kreditentscheidung? Der Gründer ist schliesslich die zentrale Person, die mit der Umwelt agieren muss, die Veränderungen wahrnehmen und auf sie reagieren muss und somit den Erfolg massgeblich mitbestimmt. Vor Kreditausreichung sollte sich die Bank daher die Frage stellen, ob der Gründer in der Lage sein wird, das Vorhaben erfolgreich umzusetzen und die ausgereichten Mittel zuzüglich Zinsen zurückzuzahlen. Die Bank steht dabei vor der Herausforderung, einen Visionär von einem Träumer zu unterscheiden. Gang der Untersuchung: Diese Studie sucht die Antwort auf die Frage, wie die Person des Gründers im Rahmen der Kreditwürdigkeitsprüfung beurteilt wird und welchen Einfluss dies auf die Kreditentscheidung hat. Nach der Definition der zentralen Begriffe Existenzgründung und Existenzgründungsfinanzierung stellt Kapitel 2 zunächst die Existenzgründungsfinanzierung aus Sicht der Bank dar, beleuchtet die Determinanten der Kreditentscheidung näher und geht auf die Kreditwürdigkeitsprüfung ein, in der die Person des Gründers eine besondere Rolle spielt. Welche Faktoren einen erfolgreichen Gründer ausmachen, untersucht Kapitel 3. Die [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Methoden zur Bewertung von Gründungsvorhaben -B...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 2,5, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der in den letzten Jahren zunehmend prekären Situation am deutschen Arbeitsmarkt nehmen Gründungsvorhaben in Deutschland einen immer grösseren Stellenwert ein. Sind es doch u.a. auch die Unternehmensneugründungen, die rein volkswirtschaftlich einem Staat neue Arbeitsplätze und zusätzliches Steueraufkommen einbringen. Neben neuen Arbeitsplätzen können Existenzgründungen ausserdem viele innovative Ideen, Produkte, neuartige Technologien und Dienstleistungen hervorrufen, welche immens zum Fortschritt und somit zur notwendigen Wettbewerbsfähigkeit einer Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft wie Deutschland beitragen. Weiterhin eröffnet die Existenzgründung dem Gründer eine nachhaltige berufliche Perspektive und ermöglicht ihm, einen ansprechenden Beruf mit hoher Verantwortung und Selbstständigkeit auszuüben. Eines seiner Ziele ist dabei sicherlich, ausreichend Einkommen für den gewünschten Lebensstandard zu erwirtschaften und die eigenen Ideen umsetzen zu können. Allerdings scheuen sich viele Menschen in diesem Land ihr eigenes Unternehmen zu gründen, weil sie Angst vor zu hohen Steuern und Abgaben, zu viel Bürokratie und den Auswirkungen von Basel II haben. Sie gehen davon aus, dass mit den Beschlüssen von Basel II viele Banken benötigte Finanzmittel zukünftig nicht mehr bewilligen und sogar kündigen werden. Dadurch fühlen sich viele junge Menschen, die vor der Frage stehen, ob sie es sich leisten können, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, zunehmend verunsichert. Schliesslich ist auf-grund des oft anfänglich geringen Eigenkapitals, welches in das Gründungsvorhaben eingebracht werden kann, zunächst die langfristige Fremdfinanzierung für das Bestehen der Unternehmung von grosser Bedeutung. Daher sollte die Einführung von Basel II sowie das Kreditrating von Banken zugleich als Chance und Aufforderung verstanden werden, das unternehmerische Vorhaben durch ein überzeugendes Konzept mit einer grundsoliden Vermögens- und Kapitalstruktur zu präsentieren. Dafür ist es notwendig, sich gezielt und frühzeitig auf das Ratingverfahren vorzubereiten, indem man intensiv eine Analyse und strategische Planung des eigenen Gründungsvorhabens betreibt. Dann wird Unternehmensgründern auch weiterhin der Weg zur ausreichenden Kreditversorgung durch die Banken nicht versperrt sein. Die Banken werden in ihren Bewertungsverfahren nicht nur das Unternehmen allein betrachten, sondern sich auch an den Umweltfaktoren und Branchenentwicklungen orientieren. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Start-up
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Um sich erfolgreich mit einem Start-up selbstständig zu machen oder um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es nur eines 7-Stufen-Programms zur Existenzgründung. Das klingt unmöglich? Nicht, wenn man die richtige Anleitung zur Hand und den richtigen Ratgeber an seiner Seite stehen hat. Felix Thönnessen, der Berater der Kandidaten von Die Höhle der Löwen begleitet Gründer in diesem Arbeitsbuch systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel, einem eigenen Unternehmen, näherkommt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Businessplan - Theorie und Praxis
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eigenes Geschäft gründen - aber wie? Welche Voraussetzungen muss ein Gründer mitbringen? Wie kann eine Existenzgründung finanziert werden? Welche Rechtsform ist sinnvoll? Welches Warensortiment begeistert die Zielgruppe? Welcher Umsatz deckt die Kosten ab? Beginnt man, sich mit der Idee einer Existenzgründung auseinander zu setzen, trifft man schnell auf den Begriff 'Businessplan'. Ein Businessplan hilft, die Neugründung intensiv zu planen, Informationen von Wettbewerbern, Markt und Zielgruppen auszuwerten und Chancen und Risiken für das Unternehmen gegenüber zu stellen. Für Einzelunternehmen gewinnt der Businessplan an immer größerer Bedeutung. Er wird z. B. von Kreditgebern mittlerweile sogar gefordert. Dieses Buch vereint Theorie und Praxis eines Businessplans und stellt sämtliche Bestandteile eines Businessplans vor. Jedem theoretischen Abschnitt folgt die praktische Anwendung - dargestellt anhand der Gründung des Textileinzelhandelsgeschäftes 'Bläck Sheep'. Legen Sie den Grundstein für Ihr EIGENES Geschäft. Starten Sie durch!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Der Abenteuer Plan
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

„Abenteuer“ sind laut Wikipedia definiert als „risikoreiche Unternehmungen“. Und egal ob es nur darum geht, endlich mal raus ins Leben und weg vom Computer zu kommen oder sich auf eine Reise abseits des herkömmlichen harten Arbeitens im Angestellten Verhältnis zu begeben… und raus aus dem langweiligen, grauen und oftmals verhassten Joballtag zu kommen: „Der Abenteuer Plan“ kann helfen! Es geht hier NICHT um irgendwelche Strategien, schnelles Geld im Internet zu verdienen oder sich ein reines IT-Business aufzubauen. Genauso wenig lernt der Leser hier die Standardvorgehensweisen einer Existenzgründung: Dafür gibt es schließlich IHK-Fortbildungen wie Sand am Meer! Aber wenn es darum geht… erst einmal herauszufinden, was man EIGENTLICH will und welches nächste größere Abenteuer man nicht nur planen, sondern auch angehen und verwirklichen kann: Dann ist „der Abenteuer-Plan“ genau das richtige! Auf einer soliden Basis die eigenen Stärken und seinen eigenen „Businessdriver“ zu kennen, zu wissen was und wie man nun aus seinem Businessdriver auch echtes Kapital schlägt, sein Publikum oder Zielgruppe findet und vielleicht irgendwann soweit ist, seine eigene Schiffsmannschaft, sprich: sein eigenes Team hinter sich zu haben… .all diese Dinge sollten GRUNDVORRAUSSETZUNG sein, wenn man vor hat in seinem Berufsleben dauerhaft zu verändern. Und genau diese Dinge beschreibt der Autor in seinem Erstlingswerk sehr genau und gibt zielgenaue Fragen und Checklisten mit an die Hand, um seiner beruflichen Freiheit und den damit verbundenen Herausforderungen und Abenteuern, die einen erwarten, ein gutes Stück näher zu kommen!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot